Darmstadt Justizzentrum – Verleihung Joseph-Maria-Olbrich-Plakette

Darmstadt Justizzentrum – Verleihung Joseph-Maria-Olbrich-Plakette

'An diesem innerstädtisch prominenten Ort fügen die Verfasser äußert präzise eine Neubauskulptur ein. Sie spielt geschickt mit offenen und geschlossenen Flächen sowie mit der Volumenmodulation.
Das sensible Aufgreifen des Brückenmotivs ruft eine gelungene Anbindung an den Kontext hervor. Im Inneren überzeugt das Gebäude durch seine Ruhe und Ordnung und zugleich hohe Transparenz. Auch hier gelingt es, das historische Motiv einer repräsentativen Eingangshalle modern und selbstbewusst zu interpretieren und weiter zu entwickeln.' so Prof. E.U. Scheffler anlässlich der Preisverleihung der Joseph-Maria-Olbrich-Plakette am 19.04.2013 im Designhaus in Darmstadt.

Mit Sibylle und Felix Waechter freuen sich als Vertreter des Bauherrn die Mitarbeiter des hessischen Baumanagements Alexandra Heinzerling, Axel Marbach sowie Manon Freitag über die alle 5 Jahre vergebene Auszeichnung für beispielhafte Architektur.