NIKE 2016: Justizzentrum Darmstadt nominiert

Waechter_Waechter_Justizzentrum_Darmstadt_2015

Das mit der Joseph-Maria-Olbrich-Plakette  ausgezeichnete Justizzentrum wurde vom BDA Hessen für den bundesweiten Architekturpreis "Nike" des BDA Bundesverbandes nominiert. Der Architekturpreis "Nike" wird alle drei Jahre verliehen, die Entscheidung ist im Sommer 2016.

Hintergrund:  "Der Bund Deutscher Architekten BDA will die Qualität des Planens und Bauens heben und die Bedeutung guter Architektur öffentlich bewusst machen. Deshalb lobt der BDA alle drei Jahre den BDA-Architekturpreis „Nike“ aus. Diese Auszeichnung tritt gleichberechtigt neben den Großen BDA-Preis, der das Lebenswerk eines Architekten auszeichnet, und den BDA-Preis für Architekturkritik, mit dem eine verdiente Person oder eine besondere Leistung auf dem Gebiet der Architekturkritik geehrt wird.

Der BDA will mit der Vergabe des Architekturpreises „Nike“ vorbildhafte Beiträge zu Architektur und Städtebau hervorheben, an denen die Fülle architektonischer Qualitätskriterien offenbar wird. ...  Der Architekturpreis „Nike“ würdigt gleichermaßen den Architekten wie den Bauherrn, der mit seinem besonderen Engagement den Erfolg eines Projektes wesentlich mitbestimmt." Quelle: BDA