Tag der Architektur 2016: Seniorenwohnhaus St. Josef

Waechter-Architekten_Frankfurt-Seniorenwohnhaus-St.Josef_2016_Tag_der_Architektur

Sibylle und Felix Waechter stellen am Samstag 25.06.2016 um 11 Uhr das Konzept der 35 Wohneinheiten, die selbständiges Wohnen im Alter ermöglichen soll, vor. 

Die  zueinander versetzten Gebäudeteile  nehmen die Baufluchten der Nachbargebäude auf, so dass sich der Neubau sehr gut in das städtebauliche Gefüge und die Maßstäblichkeit der baulichen Umgebung einfügt und zwischen den heterogenen Maßstäben der Nachbarbebauung vermittelt. Der U-förmige Hof als Urform des gemeinschaftlichen Wohnens ist Identikations- und Kommunikationsraum der Bewohner. Um die Eigenständigkeit der Wohneinheiten zu stärken und so den für die meisten Bewohner schwierigen Schritt aus dem vertrauten Wohnumfeld zu erleichtern, werden die Wohnungen bewusst durch einen Laubengang und eine Haustür erschlossen. Gleichzeitig sind Diele und Küche zu den gemeinschaftlichen Flächen orientiert um den Kontakt untereinander zu fördern. Wohn- und Schlafräume öffnen sich über die volle Raumbreite und -höhe zu den vorgelagerten durchgehenden Balkonen, die so als Außenzimmer die Wohnungen erweitern.

Das Gesamtprogramm zum Tag der Architektur ist bei der Architektenkammer Hessen publiziert.