Theater Heidelberg für Staatspreis Baukultur nominiert

Waechter_Waechter_Theater_Heidelberg

Waechter + Waechter Architekten BDA freuen sich über die Nominierung des Theater und Philharmonischen Orchester für den Staatspreis Baukultur. Aus 220 Einreichungen nominierte die Jury 24 Projekte in 7 Kategorien der Architektur, Landschaftsarchitektur, Stadtplanung und Ingenieurbau.

 „Mit dem Staatspreis wollen wir herausragende planerische und bauliche Leistungen würdigen und die Bedeutung der Baukultur als Zukunftsfaktor für Baden-Württemberg unterstreichen. … Er soll zeigen, dass es gelingen kann, soziale, ökologische, ästhetische und wirtschaftliche Qualitäten ausgewogen miteinander zu verbinden. …“, sagte der baden-württembergische Minister für Verkehr und Infrastruktur, Winfried Hermann. „Unsere Baukultur hat starken Einfluss darauf, wie attraktiv und lebendig unsere Gemeinden und Städte sind und künftig sein werden. Eine hohe Qualität der Baukultur ist für die gute Entwicklung und Gestaltung unserer Städte und Gemeinden unverzichtbar.“

Die Preisträger werden im Rahmen der Preisverleihung am 2. Februar 2016 in Stuttgart bekanntgegeben.