Vorbildliche Bauten für Wohnpflegeheim Haus im Burggarten

Waechter_Haus_Burggarten_Breitenbach_Wohnpflegeheim_2017

Das Wohnpflegeheim Haus im Burggarten in Breitenbach wurde im Rahmen des Architekturpreises des Landes Hessen mit einer besonderen Anerkennung ausgezeichnet.

Der gemeinsame Architekturpreis des Landes Hessen, vertreten durch das Hessische Ministerium der Finanzen und die Architektenkammer Hessen ‚Auszeichnung vorbildlicher Bauten im Land Hessen’ wird seit 1954 verliehen und ist damit der älteste kontinuierlich vergebene Preis dieser Art in Deutschland. Der Preis wurde bislang 16 Mal in unregelmäßigen Abständen verliehen (i.d. Regel alle  3-4 Jahre) verliehen. Mit dem Engagement des Landes Hessen und der AKH soll auch die Bedeutung des qualitätsvollen Bauens als unverzichtbarer Bestandteil der europäischen Kultur betont werden. Ziel ist es, mit dieser Auszeichnung qualitätsvolle und beispielhafte Bauwerke, die im Land Hessen realisiert wurden, einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen, als vorbildliche Lösungen darzustellen und damit zu einer Verbesserung der Baukultur in Hessen beizutragen. Ausgezeichnet werden gleichermaßen Bauherren und Architekten.

Weitere Informationen:  Architektenkammer Hessen